Bei uns probiert - Zuhause nachgekocht!

Leckere Spargelrezepte
Sommer-Spargelsalat

800 g gegarte Spargelstücke
150 g Kirschtomaten
200 g Minimozzarella
50 g Rucola
1/2 Bund frischer Basilikum
3 EL Balsamico bianco
6 EL Öl
1 EL Basilikumpesto
2 EL Zucker
Salz & Pfeffer

Als Erstes werden die Spargelstücke mit den halbierten Kirschtomaten und den Mozzarellabällchen vermengt. Danach wird der Balsamico bianco mit Basilikumpesto und den Gewürzen abgeschmeckt. Unter Rühren wird langsam das Öl zu dem restlichen Dressing gegeben.

Diese Marinade wird nun zum Spargelsalat gegeben. Erst jetzt werden der frische Rucola und das gezupfte Basilikum oder wahlweise 1 Bd Schnittlauch vorsichtig untergemengt.

Guten Appetit!


Spargelsalat mit roten Linsen

1 kg weiße Spargelstücke (oder grün-weiß gemischt)
2 EL rote Linsen
1 TL rosa Pfeffer
10 EL Essig - Balsamico bianco
8 EL Öl
150 g Honig
1 EL Senf
Saft einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer, Zucker
Gartenkräuter und Kresse

Die roten Linsen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen und danach abkühlen. Gut abtropfen lassen. Die Spargelstücke in kochendem Wasser, das mit Salz, Zucker und frischer Zitrone abgeschmeckt ist, al dente kochen. Nach dem Kochen in Eiswasser abkühlen und anschließend gut abtropfen lassen. Aus Essig, Öl, Salz, weißem Pfeffer, Honig und Senf eine Vinaigrette herstellen. Die Spargelstücke mit der Vinaigrette, den roten Linsen, dem rosa Pfeffer und dem frischen Schnittlauch vermengen.

Guten Appetit!


Farfalle- Spargelsalat

Für 4 Personen:

150 g Nudeln (Farfalle),
500 g Spargel,
100 g Kochschinken,
150 g Zuckerschoten,
30 g Pinienkerne,
1 TL frischen Basilikum,
50 g Grana padano - gehobelt,
50 ml weißer Balsamico,
50 ml Rapsöl,
25 g Zucker,
1 TL Senf,
Salz, Pfeffer

Nudeln in Salzwasser kochen. Zuckerschoten 30 Sek. im Nudelwasser garen. Beides abgießen und abkühlen lassen. Pinienkerne in der Pfanne anrösten, ohne Öl. Inzwischen Spargel schälen und in ca. 3-4 cm Stücke schneiden. Spargel mit Zucker, Salz und etwas Butter zum Kochen bringen, etwa 8-10 Min garen. Spargel gut abtropfen lassen.

Nudeln, Kochschinken, Zuckerschoten und Spargel in einer Schüssel vermengen. Aus dem weißen Balsamico, Rapsöl, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und darüber verteilen. Mit Pinienkernen, Basilikum und Grana pandamo bestreuen.

Guten Appetit!


Gebratener Grünspargel

Für 4 Personen:

2 kg Grünspargel, Olivenöl, Salz und Pfeffer
1 TL Puderzucker
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Kochschinken
4-6 Cherry-Tomaten

Grünspargel am unteren Drittel schälen, waschen und in Stücke schneiden. Dann in etwas Olivenöl anbraten, mit Salz, Pfeffer und Puderzucker abschmecken (Zucker ist zum Karamellisieren). Frühlingszwiebeln oder Zwiebeln in Ringe schneiden, Kochschinken in Würfel schneiden (geht auch ohne), Cherry-Tomaten würfeln und alles kurz anbraten. Wenn es der Kühlschrank hergibt, mit gerie-benen Käse oder Parmesan oder mit Pinienkernen (geröstet) bestreuen!

Dazu passt Kräuterbaguette


Spargelmuffin mit Schinken und Mandeln

250 g Spargel
80 g Kochschinkenwürfel
250 g Mehl
2 Eßl. Semmelbrösel
1Tl. Backpulver
75 g geriebenen Mozzarella
4 Eßl. Olivenöl
2 Eßl. Mandeln
150 g Joghurt
2 Eier
2 Eßl. gehackte Petersilie

Den Spargel schälen, in 2cm große Stücke schneiden und in kochendem Wasser mit Salz und Zucker bissfest garen. Die Spargelstücke abtropfen lassen und kaltstellen.

Aus den anderen Zutaten einen Teig herstellen, den Spargel unterheben und in einer gefetteten Muffinform bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25-30 Minuten backen.


Spargelpfanne mit Kirschtomaten und Mozzarella

500 g Spargel, schälen und in 2 – 3 cm große Stücke schneiden
25 g Butter
50 g Zwiebel, würfeln
10 g Zucker
Salz, Pfeffer
100 g Kirschtomaten halbiert
100 g Lauchzwiebeln, in 2 cm große Stücke schneiden
30 g geriebener Mozzarella

Spargel in Butter anbraten. Den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Die Zwiebeln mit in die Pfanne geben und durchschwenken.

Dann die Kirschtomaten und die Lauchzwiebeln kurz mitgaren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Mozzarella bestreuen und in der Pfanne servieren.


Spargelsalat Tropica

800 g gegarte Spargelstücke
1 kl. Dose Mandarinen
1 kl. Dose Ananasstücke
200 g geräucherte Putenbrustwürfel
250 g Mayonnaise
Saft einer Zitrone

Alle Zutaten werden einfach miteinander vermengt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Guten Appetit!