Zertifizierungen

QS-Gap: Stufenübergreifende Qualitätssicherung.

QS ist ein in Deutschland sehr weit verbreitete Prüfsystem für Lebensmittel. Es beginnt bei der Überprüfung der Erzeuger und endet im Einzelhandel. Alle Stufen der Lebensmittelproduktion werden überwacht und kontrolliert. Die Besonderheit bei QS-Gap ist, das die Anforderungen die GLOBALGAP an den Erzeuger stellt ebenfalls erfüllt werden.

Wichtige Inhalte des Standards sind:

  • Standort und Pflanzgutwahl
  • Umgang mit Bewässerung, Düngung und Pflanzenschutz
  • Lagerung und Hygiene der Erzeugnisse
  • Arbeitssicherheit und soziale Belange






QS-Inspektion zu „Arbeits- und Sozialbedingungen“


IFS: International Food Standard
Der IFS dient zur Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit. Er wurde entwickelt um die Übereinstimmung der Lebensmittel mit ihren Anforderungen zu sichern.
Wesentliche Inhalte des Standards sind:

  • HACCP-Konzept: Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte
  • Reinigung, Desinfektion und Schädlingsbekämpfung der Produktionsräume
  • Wartung und Instandhaltung der Maschinen
  • Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter